Tanja Waldherr

Region: Bad Tölz – Wolfratshausen/Bayern

Was war deine Motivation, Schlafcoach zu werden?

Als ich 2022 ins Abenteuer Muttersein startete, prasselten Mythen nur so auf mich ein. Wissbegierig, tauchte ich tief in die Materie ein. Doch mein Wissensdurst war damit nicht gestillt. Ich wollte anderen Mamas, die mit ähnlichen Fragen und Zweifeln kämpften, unter die Arme greifen. Heute ist es mir eine Herzensangelegenheit, aufzuklären und zu unterstützen. Mit fundiertem Wissen und ehrlicher Anteilnahme entlarve ich Mythen, möchte ich Ängste nehmen und Mut schenken.

Was schätzt du an deiner Arbeit ganz besonders?

In meiner Arbeit als Schlafcoach begegne ich Frauen, die verunsichert sind und das Vertrauen in ihre eigene Intuition verloren haben. Dabei ist die Intuition wie ein innerer Kompass, der ihr zeigt, was ihr Kind braucht, noch bevor es Worte dafür findet. Doch durch die Informationsflut, insbesondere im Internet, die uns ständig erreichen, ist es leicht, den Blick für die eigene Intuition zu verlieren. Das schätze ich sehr, dass ich Mamas dabei unterstützen darf wieder in ihre Kraft zu kommen.

Wie hat sich dein Leben verändert, seit du als Schlafcoach arbeitest?

Jeden Tag aufs Neue erfüllt mich ein tiefes Glücksgefühl, wenn ich mein Wissen und meine Erfahrung mit Müttern teilen kann. Es ist unglaublich bereichernd, sie auf ihrem Weg zu begleiten und sie zu unterstützen, ihre eigene Stärke und ihr Potenzial zu entdecken. Besonders berührt mich die Dankbarkeit und Wertschätzung, die ich von den Müttern erhalte. Es ist herzerwärmend zu sehen, wie sie aufblühen, wenn sie merken, dass sie nicht allein sind.

Wir würden deine Freunde dich in 2-3 Sätzen beschreiben?

Meine Freunde schätzen meine herzliche und offene Art. Ich habe ein großes Herz und strahle Wärme und Freundlichkeit aus. Ich bin ein empathischer Mensch und kann mich gut in die Gefühle anderer hineinversetzen.

Deine Expertise: Was macht deine Arbeit so besonders?

Ich habe eine zertifizierte Ausbildung zum Babyschlafcoach absolviert und verfüge über fundiertes Wissen über die Entwicklung des Schlafes bei Babys und Kleinkindern, die häufigsten Schlafherausforderungen und die effektivsten Lösungsansätze. Es gibt kein Patentrezept für guten Schlaf. Ich entwickle individuelle Lösungen, die auf die Bedürfnisse und die Situation des jeweiligen Babys und der Eltern zugeschnitten sind.