Karina Ballardt

Region: Freiburg im Breisgau

Was war deine Motivation, Schlafcoach zu werden?

Als Ergotherapeutin habe ich bereits viele Familien betreut und beraten. Zum Thema Schlaf konnte ich allerdings nicht wirklich viel Wissen einbringen. Darum habe ich mich dazu entschlossen Schlafcoach zu werden um Familien dabei zu begleiten ihre Schlafsituation zu entspannen.

Was schätzt du an deiner Arbeit ganz besonders?

Das Schlafcoaching ist mir wirklich sehr ans Herz gewachsen. An meiner Arbeit gefällt mir am besten, dass ich Kund*innen dabei begleiten darf ihren eigenen, individuellen Weg zu finden, der sie zu ihrem persönlichen Schlafziel führt.

Wie hat sich dein Leben verändert, seit du als Schlafcoach arbeitest?

Seit ich Schlafcoach bin, verbringe ich mehr Zeit zu Hause. Das ist für unser Familienleben natürlich super schön. Der Alltag hat sich dadurch immens entspannt.

Wir würden deine Freunde dich in 2-3 Sätzen beschreiben?

Karina ist zuverlässig und empathisch. Sie ist ein absoluter Familienmensch. Die Arbeit mit anderen Menschen liegt ihr besonders gut.

Deine Expertise: Was macht deine Arbeit so besonders?

Als Ergotherapeutin habe ich ein umfassendes Hintergrundwissen zum Thema Entwicklung eines Kindes. Dieses Wissen bringe ich in meine Arbeit als Schlafcoach mit ein.