...

Julia von Wensierski

Region: NRW/Ostwestfalen-Lippe

Was war deine Motivation, Schlafcoach zu werden?

Nachdem ich zum ersten Mal Mama geworden bin, wurde mir mit zunehmender Zeit die Bedeutung des Themas „Baby- und Kleinkinderschlaf“ bewusst. Während meiner Schwangerschaft wurde mir oft gesagt, dass man nach der Geburt sowieso nicht mehr schlafen könne. Nachdem wir für uns jedoch einen guten Weg gefunden hatten und den so oft zitierten Satz widerlegen konnten, fasste ich den Entschluss Schlafcoach zu werden. Jede Familie kann ihr Ziel erreichen und das positive Gefühl zum Thema Schlaf erfahren.

Was schätzt du an deiner Arbeit ganz besonders?

Ich finde es sehr besonders, anderen Familien beratend und unterstützend in der wohl schönsten und abenteuerlichsten Zeit ihres Lebens zur Seite zu stehen und sie mit ihren Gedanken und Wünschen zu hören und abzuholen. Ausgeschlafen und ausgeruht lässt sich der Familienalltag wieder mit ganz anderen Augen betrachten und dieser Schlüsselmoment ist am Ende des Coachings das schönste Geschenk.

Wie hat sich dein Leben verändert, seit du als Schlafcoach arbeitest?

Bisher habe ich mit Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 19 Jahren zusammengearbeitet. Seitdem ich als Schlafcoach arbeite, darf ich in eine andere wundervolle Welt eintauchen. Die Gespräche und der persönliche wertfreie Austausch sind gewinnbringend und inspirierend. Weiterhin sind auch die positiven Rückmeldungen unglaublich motivierend, sodass man weiß, für wen und was man diesen Weg gegangen ist.

Wir würden deine Freunde dich in 2-3 Sätzen beschreiben?

Kurz und knapp: emphatisch, zielstrebig und immer mit 100% Herz bei der Sache.

Deine Expertise: Was macht deine Arbeit so besonders?

Egal in welcher Lebenssituation sich die Familien gerade befinden und für welchen Lebensweg sie sich entschieden haben, ich versuche immer auf die jeweilige Situation einzugehen und gemeinsam den passenden Weg zu finden. Mit meinem zusätzlich pädagogischem Hintergrundwissen bringe ich eine gute Bandbreite an Fachwissen und eine gute Mischung zwischen Theorie und Praxis mit.